impfgericht

 

»Impfgericht« spricht zwei autistischen Kindern Millionen-Entschädigung zu

Jonathan Benson

 

Klammheimlich, ohne große Fanfare, hat das US-amerikanische Vaccine Injury Compensations Program (VICP) eingeräumt, dass Impfstoffe Autismus verursachen. Das Programm sollte man vielleicht besser ein vom Kongress sanktioniertes Scheingericht nennen, dessen einziger Zweck darin besteht, die Impfstoffindustrie vor Schadensersatzansprüchen von Impfgeschädigten zu schützen.

Impfungen: Sinn oder Unsinn ( AZK - Anita Petek-Dimmer) HQ

 

Impfung und Impfschäden

Das Geschäft der Pharma-Lobby

 

 

 

Ungeimpfte Kinder sind gesünder - Jetzt ist es amtlich!

 

 AEGIS

Impfbescheinigung / ärztliche Impferklärung
Geben Sie diese Erklärung dem Arzt ab, er soll sie unterzeichnen und Ihnen das Original aushändigen.

  Nützliche Formulare

 

 

 EFI-Deutschland Eltern für Impfaufklärung

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!