Hanne & Manfred Gand

Im Viertelgarten 7
67294 Morschheim
Deutschland                  Tel: 06352 2913 -  Mobil: 0170 1780096

 

 

Als Manfred Gand. mir erzählte, dass er im Network-Marketing tätig ist, wollte ich wissen in welchem.  Manfred schickte mir daraufhin das Buch "Das Konzept" und ich war davon sehr überzeugt. Ich erkannte das Potential dieses Unternehmens. Ich rief ihn sofort an und sagte:  "Manfred, ich steige ein".

 
Mein zweite Überraschung waren und sind natürlich die Produkte selber, von diesen bin ich begeistert! Was ich auch immer suchte ist Nahrungergänzung, da bin ich sicher, sehr gute Qualität zu bekommen und noch dazu zum Einkaufpreis.

Ich trinke täglich

Aloe vera Gel
CistusTee
Reshi sowie
Super Omega 3 aktiv.
 
Ich benutze die Pflegeprodukte
Zahnpasta mit Aloe Vera
Shampoo Aloe Vera
Seife MicroSilver
Algenprodukte.
 
Meine Mutter, 83 Jahre alt, hatte immer üble Rheumakrisen, dann halfen ihr vorübergehend eine Cortison-Spritze und Co. Die Krise war dann zwar weg, aber diese schweren Krisen kamen immer öfter und meine Mutter sagte: "Man kann nicht dagegen machen", was mich natürlich ziemlich wütend machte.
Also sagte ich: "Trinke Aloe Vera Gel, das schlimmste was Dir passieren kann, ist, dass Du nichts merkst. Meine Mutter war sehr skeptisch, ließ sich dann aber überreden und meldete sich dann ebenfalls an; dadurch sind für sie die Preise sehr erschwinglich.
Meine Mutter trank eine Flasche, sie wußte nicht, ob es sich lohnen würde; danach trank sie die zweite Flasche und ihre Laune wurde schon besser. Dann kam die dritte Flasche und so weiter - seit zwei Jahr hat meine Mutter keine Rheumakrise mehr bekommen!
 
Mein Sohn ist Stauballergiker, hat somit nicht gerade ein Super-Immunsystem. Das Immunsystem ist geschwächt - also bedeutet das Krankeit und die Diagnose lautete: Mononukleose.
Leider war ich zu der Zeit noch nicht bei lr, ich kannte mich noch nicht so gut aus.
Vor zwei Jahr versuchte ich, Cyril - meinen Sohn zu überreden, Nahrungsergänzung zu sich zu nehmen; ich stieß auf Granit! Ich habe ihn dann solange "genervt" und ihm eines Tages ein Päckchen Cistus Incanus Kapseln auf den Tisch gestellt und ihm gesagt: "Schlucke das runter, du liebst vielleicht deine Krankeit, aber man kann es übertreiben."
Tatsächlich merkte er es nach einiger Zeit, dass seine Symptome viel schwächer wurden, sein Immunsystem wurde stärker - und er nimmt heute immer noch Cistus Incanus Kapseln.
 
Seine Frau Dany nimmt Reishi und cistus tee
 
Meine Tochter Laetitia nimmt Reishi und Aloe Vera 
 
Und ich werde alle Leute, die ich kenne, weiter nerven, damit sie verstehen, dass es um ihre Gesundheit geht.
 
Jemand hatte mir eines Tages gesagt, ich hätte wohl zuviel Geld, um es so wegzuwerfen.
 
Meine Antwort war:
 
"Es gibt Leute, die Geld ausgeben für ihreGesundheit, und andere für ihre Krankheit."
 
Ich gehöre zum ersten Fall.

 

 

 

 Info: Chantal Jocaille  Tel:  01577 8950233

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!