Ixquick

Kalender (c) by schulferien.org                                                                                                                                                   1973 bis 1982     1500 Naturkatastrophen

                                                                          1983 bis 1992     3500 Naturkatastrophen

                                                                           1993 bis 2002     6000 Naturkatastrophen

FB-Mastertool

 Aktuelle Erdbeben auf der Welt - Historische 7 Tage 

 Aktuelle Erdbeben - Last 8-30 Tage

 

Tsunami Messages for All Regions (Past 30 days)

 

Vulkan

 Stundenmittelwerte der Ozonkonzentration

7bbde1d2d3c1a0e46d61dcee578a68d1.html

7bbde1d2d3c1a0e46d61dcee578a68d1.html

 

 wichtig  "Mikrosievert" (millionstel Sievert) ist die Einheit für die sog. "Äquivalentdosis" 

Herr Gerhard Wisnewskihat sich lieber selber einen Geigerzähler gekauft. Mehrmals pro Tag werden dessen Daten (Einheit: Microsievert pro Stunde, Standort München)

   Strahlenmessung

oder  Strahlenbelastung

 Conversion of microsievert into other equivalent dose units

 

 

Mustertext
Mustertext

Im Januar 1957 titelte das McCalls Magazine in großen Lettern:

„Radioaktivität vergiftet unsere Kinder“.

Wohlgemerkt, diese Aussagestammen alle aus den 50er Jahren; aus einer Zeitalso, da erst vergleichsweise wenige Atombomben gezündet worden waren.

Doch die Mächtigen dieser Welt kümmerte das wenig. Sie testeten munter weiter, berauscht von der Vorstellung atomarer Zerstörungswut, die sie per Knopfdruck entfesseln können.

Über 2060 Atomtests haben die Erde erschüttert (die Hälfte geht allein auf das Konto der Amerikaner)und ein Ende ist noch nicht abzusehen, da sichChina beispielsweise nicht an das Atomtest-Moratorium hält

 Der Fluch der Atomspaltung

 

Was kann man tun?

Kümmern Sie sich um eine adäquate Jodversorgung mit natürlichem Jod, um die Einlagerung von radioaktivem Jod zu vermeiden. Dazu eignen sich Meeresalgen europäischer Herkunft besonders gut, die sehr lecker als würzige Gemüsebeilage in eine gesunde Ernährung zu integrieren sind.

Ferner sind uns zwei Maßnahmen bekannt, die zur Ausleitung radioaktiver Elemente eingesetzt werden können: Pektin und Bentonit.

Pektin

Pektin wird seit Tschernobyl im Zuge verschiedener Kinder-Hilfsprojekte zur Ausleitung insbesondere von radioaktivem Cäsium nachweislich höchst erfolgreich eingesetzt. Pektine quellen im Magen-Darmtrakt, nehmen dabei radioaktives Cäsium auf, so dass letztendlich der Pektin-Cäsium-Komplex mit dem Stuhlgang ausgeschieden werden kann.

Auch Strontium und Plutonium werden auf diese Weise ausgeleitet und können sich somit nicht mehr in den Knochen festsetzen, wo sie die Blutbildung beeinträchtigen würden. Studien ergaben, dass die tägliche Einnahme von 10 Gramm Pektin in zwei vierwöchigen Kuren pro Jahr die radioaktive Belastung um ein Drittel reduzieren kann.

 

Bentonit              

Bentonit ist eine tonhaltige Mineralerde, die durch ihre immense Absorptionskraft ebenfalls radioaktive Elemente an sich ziehen kann, so dass diese den Körper mit dem Stuhlgang verlassen. Aus diesem Grunde wird Bentonit in gefährdeten Gebieten ins Viehfutter gemischt, um auf diese Weise die radioaktive Belastung von Milch und Fleisch ganz deutlich herabzusetzen. Wir empfehlen die Einnahme von bis zu dreimal täglich 1 bis 2 Teelöffel Bentonit mit Wasser (je Teelöffel Bentonit mindestens 300 ml Wasser).

Bentonit eignet sich außerdem für entgiftende Bäder und/oder Schlammpackungen, durch die auch eine radioaktive Belastung verringert werden kann. Pro Vollbad gibt man mindestens 12 Esslöffel Bentonit ins Badewasser. Für Schlammpackungen rührt man etwa 2,5 Kilogramm Bentonit in einem Eimer mit Wasser bis zu schlammartiger Konsistenz an, verteilt die dickflüssige Masse auf dem ganzen Körper, lässt sie 20 Minuten lang einwirken und streicht dann die Masse mit den Händen grob ab (z. B. im Garten oder im Badezimmer auf einer Plastikplane stehend, damit der verbrauchte Bentonit leicht entsorgt werden kann). Ideal wäre es jetzt, wenn die auf der Haut verbliebenen Reste trocknen könnten, z. B. bei einem Sonnenbad. Anschließend werden auch diese Reste sanft abgerubbelt, bevor man zum Abschluss eine kurze Dusche nimmt. 

was kan man tun

    Astrolantis

                                                                          

"WER LEBENSPENDENDE  QUELLEN GEFUNDEN HAT,

SOLL SIE AUCH ANDEREN ZUGÄNGLICH MACHEN"

 Elisabeth Kawa

 

 

Sie vertrauen bedingungslos dem Staat?

Ein Fehler, der viele schon in naher Zukunft in Armut und Elend stürzen wird.

Nehmen Sie Ihre Zukunft in ihre eigenen Hände!

 

 

Wie lange können wir uns noch die medizinische Versorgungen leisten?
Deshalb setzen Sie sich mit der Erhaltung Ihrer Gesundheit auseinander
bevor es zu spät ist!
 
Gesundheit ist unser wertvollstes Gut
 

 Eine wirksame Rettungsaktion ist die Weitergabe der gefundenen  Informationsquellen an Dritte

 

 

psst! Krebs ist kein Zufall

 

Eine Milliarde ist genug!

Nichts ängstigt die geheime Machtelite so sehr wie die wachsende Weltbevölkerung. Sie hat das Ziel, diese auf eine Milliarde herunterzubringen – und zwar mit allen Mitteln: Kriegen, Hungersnöten, Seuchen, Krankheiten und Impfungen, die auch dazu dienen, die Frauen unfruchtbar zu machen.

 

 

 
Von Benjamin Seiler 

 

 

Georgia Guidestones  
Georgia Guidestones: Ein mysteriöses Monument fordert die drastische Reduktion der Weltbevölkerung.  

Auf einer Hügelkuppe des Elbert County im US-Bundesstaat Georgia steht ein riesiges Granitmonument. Es wurde im März 1980 erbaut. Von wem, ist bis heute nicht bekannt. Denn der gutgekleidete und redegewandte Mann, der im Juni des Vorjahres das Büro derElberton Granite Fishing Company betreten und angekündigt hatte, er wolle ein Denkmal mit einer Botschaft an die Menschheit errichten, gab einen falschen Namen an. R. C. Christian blieb ebenso ein Phantom wie die Männer, die den Bau dieses Amerikanischen Stonehenge finanzierten. Man sagt jedoch, es sei bis heute ein wichtiger zeremonieller Platz für jenen okkulten Geheimbund, der die Welt zu dominieren trachtet.

 

Die vier Granittafeln, die den zentralen Pfeiler umgeben, tragen in acht Sprachen mit großen Lettern eingravierte Botschaften, welche die Menschheit zur Einheit aufrufen und zu einem respektvollen Umgang mit der Natur, in Harmonie mit dem Unendlichen. Kritiker indes sehen darin den Entwurf für eine geplante Weltdiktatur, die für viele Menschen den Tod bedeuten könnte. In Stein gehauen wie einst die Zehn Gebote aus biblischer Zeit, fordern jene modernen „zehn Gebote“ Mäßigung auf verschiedenen Ebenen. Der letzte Punkt auf den Steintafeln ermahnt denn auch: Sei kein Krebsgeschwür auf Erden. Laß der Natur Raum – laß der Natur Raum! Eine Aufforderung, die bei Menschen guten Willens wohl kaum auf Widerstand stößt. Doch wie steht es mit dem ersten und wichtigsten Gebot der Georgia Guidestones? Es lautet nämlich: Halte die Weltbevölkerung unter 500 Millionen im ewigen Gleichgewicht mit der Natur.

Würden wir dieses Gebot befolgen, so müßten wir zwölf von dreizehn Menschen, die zur Zeit auf Erden leben, umbringen.

 

quelle:  Georgia Guidestones

 (Spitzbergen) eine Hochsicherheits-Samenbank (Seed-Vault)

 

 für alle Fälle und die Zeit danach,  finanziert und angelegt.

Das besonders Erschreckende dabei ist, selbst eine geplante globale Vernichtung der gesamten menschlichen Zivilisation wird diese,  aus der tiefsten Hölle gekrochene „Elite“ überleben.

quelle:  Politik-Global

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mustertext
Mustertext


Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!